TOP-Links
Home      Ulrike Prange      Aktuelles      Kontakt      Impressum      Datenschutzerklärung
TL-Ulrike Prange

Ulrike Prange
TC-Menue
Installationen      Objekte      Kurse      Ausstellungen      Projekte
NACHLADEN
27.09.2012 14:17 (1419 x gelesen)

NACHLADEN   

Vernissage Freitag 
19. 10. 2013 | 19:30



Weitere Ausstellungstage:
20. 10. 2012 und 21. 10. 2012 | täglich 12-21 Uhr geöffnet

Ludwigstraße 112 a, 63067 Offenbach am Main 
»akademie für interdisziplinäre prozesse«


cornelia falkenhan
dede handon
corinna krebber
ulrike prange


einladen…aufladen…abladen…laden…laden öffnen…laden schliessen…ladenschluss!…verladen…umladen…entladen…schlagladen…schubladen…bauchladen…fensterladen…bin laden…ladenpassage…ladengemeinschaft…überladen…unterladen…nachladen!!!

4 positionen in einem ladengeschäft:

cornelia falkenhan:
bevor etwas realisiert werden kann, war es als idee vorhanden. für cornelia falkenhan ist in den leerräumen der afip eine "legebatterie der ideen" entstanden: neue ware zum nachladen... cornelia falkenhan hat zurückgelassene eierschalen „ausgeschlüpfter Ideen“ gesammelt - in einer werkstattsituation verbindet sie diese zu einem netzwerk

dede handon:
dede handon spürt mit ihrer wandarbeit und ihren bildern unter verwendung fotographischer fragmente und überlagerungen dem fetisch warenwelt nach

corinna krebber:
konsum und sprache sind die themen, die corinna krebber in einer raumbezogenen schriftinstallation verhandeln wird. dabei wird sich die arbeit sowohl auf die drei anderen künstlerischen positionen als auch auf den raum des ehemaligen drogeriemarktes beziehen

ulrike prange:
ulrike prange bezieht sich in ihrer installation auf die vergangenheit der räume der afip als drogeriemarkt. sie setzt ihre arbeit mit dem, was menschen im innersten zusammenhält fort und widmet ihre installation der deutschen hausfrau

die künstlerinnen sind anwesend

kurzvita:
 

Dede Handon
geboren in New York
1983 -87 Studium der Freien Kunst an der Hochschule
für Bildende Künste Braunschweig
1987 Meisterschülerin bei Prof. Peter Voigt
Arbeitet als freischaffende Künstlerin in Frankfurt am Main

Corinna Krebber
1963 geboren in Mülheim an der Ruhr
Architekturstudium
Studium der Freien Kunst, Alanus Hochschule
seit 2006 als freiberufliche Künstlerin in Frankfurt am Main tätig
Kunstpreis der Stadt Limburg 2009

Cornelia Falkenhan
1977- 1980 Studium der Freien Bildenden Kunst an der Alanus Hochschule der Bildenden Künste.
2002 -2008 Studium des Bühnen und Kostümbildes an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main.
freischaffend tätig, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main

Ulrike Prange
1959 in Bremen
Studium der Freien Bildenden Kunst an der Akademie der Freien Bildenden Künste, Mainz
Ausstellungstätigkeit seit 1987, lebt und arbeitet in Frankfurt und Offenbach am Main

map_canvas_5




Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*