TOP-Links
Home      Ulrike Prange      Aktuelles      Kontakt      Impressum      Datenschutzerklärung
TL-Ulrike Prange

Ulrike Prange
TC-Menue
Installationen      Objekte      Kurse      Ausstellungen      Projekte

Kurse

Seit vielen Jahren arbeite ich als Künstllerin mit sehr unterschiedlichen Materialien:
neben plastischen Stoffen wie Beton, Gips und Pappmaché zählen dazu auch Holz und Metall.

Daraus ergibt sich ein großer Erfahrungsschatz
im Umgang mit Materialien und ihrer Kombination,
den ich in Kursen weitergebe.

Ich glaube nicht an Tricks, wie "Modellieren lernen in 8 Tagen". Künstleriches Arbeiten ist immer auch Erkennt-nisprozess und  Abenteuer mit ungewissem Ausgang.
Und so kommt häufig etwas anderes heraus, als das
was geplant war - aber genau dadurch wird es ja  spannend und interessant.

Als Kursleiterin sehe ich meine Hauptaufgabe darin, diesen Prozess zu begleiten, über technische Hürden hinwegzuhelfen und bei Durststrecken auch mal einen Tee zu reichen.
Egal mit welcher Technik und in welchem Medium gearbeitet wird, ist der künstlerische Prozess das Ent-
scheidende und es lohnt sich immer, sich auf dieses Abenteuer einzulassen.

Metallbearbeitungskurse

Der Schwerpunkt meiner Metallkurse liegt in der Stahl-
bearbeitung. In zwei unterschiedlichen Einrichtungen biete ich Kurse mit dem Schwerpunkt Schutzgasschweißen an.
Bei Wochendkursen in der VHS Rüsselsheim vermittle ich Kenntnisse im sachgerechten Umgang mit Metall-bearbeitungsmaschinen.
Nachdem die entsprechenden Kenntnisse erworben wurden lassen sich neben praktischen Gegenständen auch Plastiken aus Metall-Fundstücken herstellen.


Holzbearbeitungskurs

Den Kurs "Holzplastik" biete ich in der Kreativwerkstatt des Frankfurter Verbandes an. Hier gibt es eine professionelle Holzwerkstatt mit vielen Holzbearbeitungs-
maschinen und soliden Werkbänken - damit bestehen die Voraussetzungen, erfolgreich Holz zu bearbeiten. Auch in diesem Kurs werden die technischen Voraussetzungen
der Holzbildhauerei unterrichtet - vor allem aber geht es darum, künstlerische Ideen in Holz umzusetzen. Neben der klassischen Holzbildhauerei ("Schnitzen") mit Hohl-
eisen und anderen Werkzeugen geht es um Oberflächen-bearbeitung, Holzerverbindungen und Montage der fertigen Arbeiten. Auch die Kombination von Holz mit anderen Materialien ist möglich.


Figürliches Gestalten

In diesem Kurs wird in die Grundlagen des Modellierens mit plastischen Materialien eingeführt, aber auch substraktive Techniken und Abgussverfahren können eingeübt werden. Der Kurs findet in den Räumen der Gutenbergschule Frankfurt (Ffm Bockenheim) statt und wird von der Kunstschule Frankfurt angeboten.
Neben dem Direktaufbau von Plastiken mit Gips und Pappmaché wird der Bau von stabilen und statisch ausgewogenen Drahtuntergestellen für Plastiken gelernt.

 



Zur Vergrößerung bitte auf die Bilder klicken.
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*